Umwelt

Zuerst wäre der Umweltaspekt zu nennen: Die Getränkedosen werden beim Zusammenpressen auf 10 % ihres ursprünglichen Volumens verdichtet. Auf diese Art werden die Transportkosten und somit auch die CO2-Emissionen maßgeblich verringert, ebenfalls wird viel weniger Lagerfläche benötigt. Die gesammelten Wertstoffe (Getränkedosen) helfen dabei, Rohstoffe und Energie einzusparen. Das ist ökologisch verträglich und ökonomisch sinnvoll – und jeder kann ganz einfach dabei mitmachen und so seinen Beitrag für eine bessere Umwelt leisten.

Geschäftsfeld: